Wer kann Mitglied werden?

Soweit sie geistig, körperlich und nach Ihrer Gesamtpersönlichkeit geeignet sind, können Kinder und Jugendliche im Alte von 8 bis 17 Jahren mit dem Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden.


Wie werde ich Mitglied?

Bewerber (m/ w) können sich jederzeit bei einem regulären Dienstabend formlos vorstellen. Mit der Vorstellung beginnt eine gegenseitige Kennlernphase von mindestens sechs Wochen an deren Ende die Mitglieder der Jugendgruppe über die Aufnahme abstimmen.

Nach erfolgreicher Abstimmung kann der Bewerber (m/w ) den Aufnahmeantrag stellen.


Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Jugendfeuerwehruniform wird von der Berliner Feuerwehr gestellt. Im Einzelfall kann die private Beschaffung geeigneten Schuhwerks (S3) notwendig werden.

Die Betreuung durch Kameraden der Einsatzabteilung erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Zu Gunsten des laufenden Dienstbetriebes unterhält die Jugendgruppe eine Gemeinschaftskasse. Die Teilnahme an Ausflügen und Fahrten erfordert i.d.R. einen entsprechenden Teilnehmerbeitrag.